Dienstag, 29. November 2016

Adventsdeko 2016

Die Adventszeit gehört zu meinen Lieblingszeiten. Ich liebe es die Wohnung weihnachtlich zu schmücken, zu basteln und zu backen. Am Nachmittag machen wir es uns oft gemütlich, essen Kekse bei Kerzenschein und lesen unsere Weihnachtsbücher. Wenn der Winter auch nicht zu meinen Lieblingsjahreszeiten gehört - kalt und dunkel mag ich gar nicht - genieße ich doch seine schönen Seiten. Mit Kerzenschein und Lebkuchen ist es einfach nur im Winter gemütlich. 

Seit längerem interessiere ich mich für Tafelkreide und was man damit alles anstellen kann. Eine Küchenfassade habe ich zum Beispiel mit Tafelfarbe gestrichen und ein Wandstück habe ich im Esszimmer mit Tafelfolie beklebt. Vor ein paar Wochen habe ich herausgefunden, dass man auch Fenster mit dem Tafelmarker bemalen und beschreiben kann. Das musste ich natürlich gleich ausprobieren. Mit den Stiften kann man supereinfach auf die Fensterscheiben malen und auch komplikationslos wieder abwischen. So zieht ganz schell Adventsimmung in den eigenen vier Wänden ein. Inspirieren lassen könnt ihr euch auf Pinterest, unter chalk art kann man so einiges finden.


Kreidemarker Fenster


chalk art



mit Kreidemarker auf Fenster malen


Weihnachtsdekoration


Alles Liebe ⛄,  Eure Birgit

Noch mehr Ideen gibt es hier.

Mittwoch, 23. November 2016

Linzer Torte

Die Linzer Torte kommt, wie der Name schon sagt, aus Österreich. Und die Österreicher scheinen sich mit Kuchen auszukennen. Frisch gemahlene Mandeln, Puderzucker, Zimt und Nelken. Das sind nur ein paar Zutaten einer Linzer Torte. 

Linzer Torte backen

 Hast du schon Appetit bekommen? Hier das Rezept:

200g fein gemahlene Mandeln
250g Butter
2 Eier
350g Mehl
150g gesiebter Puderzucker
1 Prise Salz
1/4 Tl Zimtpulver
1 Msp. Nelkenpulver
evtl. Abrieb einer Zitrone

1 Glas Johannisbeergelee 

Linzer Torte backen

Alle Zutaten, bis auf das Johannisbeergelee, in eine Schüssel geben und verkneten bis ein homogener Teig entsteht. 3/4 des Teiges in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform geben, mit der Hand verteilen und glatt drücken. Dann ein Glas Johannisbeergelee darauf verteilen. Anschließen den restlichen Teig in einen Spritzbeutel (oder Gefrierbeutel) geben und das typische Gitternetz aufspritzen.

Linzer Torte backen

Bei 180°C für 40 Minuten backen. Die Linzer Torte ist einer der wenigen Kuchen, der "alt" besser schmeckt. Nach zwei bis drei Tagen sind die Gewürze so richtig gut durch den Kuchen durchgezogen.

Linzer Torte backen

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Birgit

Dieser Beitrag macht mit bei Creadienstag.



Donnerstag, 17. November 2016

Geschenkidee: Brownies im Glas

Es ist wieder die Jahreszeit, in der wir unsere Lieben beschenken möchten. Eine Kleinigkeit reicht oft schon. Eine liebe Geste, die sagen soll "Ich denk an dich", "Schön, dass es dich gibt" oder einfach nur "Danke". Backmischungen im Glas sind so eine Kleinigkeit, die ich gerne verschenke. Zum Geburtstag, zum Einzug in ein neues Zurhause oder wie jetzt, zu Weihnachten.
Das Rezept für die Brownies habe ich mir nicht selbst ausgedacht, sondern bei Craftiness is not optional gefunden. Wer sich mit den amerikanischen Maßeinheiten auskennt, kann das Rezept hier nachlesen. Für alle anderen habe ich es mal schnell übersetzt und umgerechnet. Die Brownies schmecken wirklich lecker. Angenehm süß und schokoladig.


Backmischung im Glas


225g Mehl
300g Zucker
6 EL Backkakao
1/2 TL Salz
1/2 TL Backpulver
5 EL Schokodrops
1 Vanillezucker


Backmischung im Glas


Die Zutaten werden in ein Glas geschichtet. Bei mir haben die Schokodrops nicht mehr in das Glas (700g Apfelmusglas) gepasst, deshalb habe ich sie in einen Cellophanbeutel gegeben.
Verschenkt ihr die Brownies als Backmischung, solltet ihr dazu schreiben, dass noch 185g Butter und 3 Eier dazukommen und wie lange die Brownies im Ofen backen sollen (180°C für ca. 25 Minuten). Backt ihr die Brownies für euch, könnt ihr natürlich gleich alles zusammen in einer Schüssel vermischen.

Tipp: wenn die Brownies richtig gut riechen und in der Mitte noch gut feucht sind, sind sie fertig.


Backmischung im Glas


Viel Freude am Schenken oder selber genießen ;)

Eure Birgit

Donnerstag, 10. November 2016

Chocolate Chip Cookies

Mein Mann hat das beste Cookierezept überhaupt. Die Cookies riechen schon beim Backen extremst lecker und zergehen einfach auf der Zunge. Sie sind außen knusprig und innen weich. Genau so, wie die perfekten Chocolate Chip Cookies sein müssen. Und das Beste, ich darf das Rezept mit euch teilen.

Chocolate Chip Cookies Rezept


250g weiche Butter
300g Zucker
150g brauner Zucker
3 Eier
1 Vanillezucker
1 Backpulver
550g Mehl
Zartbitterschokolade nach Bedarf

Zuerst Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen. Dann das Mehl und das Backpulver langsam zugeben. Zum Schluss die Schokolade unterheben. Tipp: Die Cookies schmecken auch ohne Schokolade gut, vielleicht wollt ihr erst ein paar Cookies auf´s Blech setzten und dann erst die Schokolade in den restlichen Teig rühren.

Chocolate Chip Cookies Rezept

Der Teig ergibt ca. 6 Bleche mit je 12 Cookies. Den Teig entweder mit einem Cookieportionierer auf das Blech setzen oder in kleine Bällchen formen.

Die Cookies werden bei 180°C für ungefähr 8 Minuten gebacken. Wenn nur der Rand leicht gebräunt ist und die Mitte noch weich ausschaut, sind sie genau richtig.

Chocolate Chip Cookies Rezept


Viel Spaß beim Naschen!

Eure Birgit

Samstag, 5. November 2016

Unsere liebsten Herbstlieder und Gedichte

Bevor wir in drei Wochen die erste Kerze am Adventskranz anzünden und somit die besinnliche Weihnachtszeit einläuten, möchte ich euch noch kurz unsere liebsten Herbstlieder und Gedichte vorstellen. Ich habe euch zu den verschieden Gedichten, Reimen und Liedern den passenden Text bzw. die passenden Videos verlinkt. Mir geht das nämlich ganz oft so, dass ich den Text nur noch teilweilse kann oder mich nur noch an den Refrain erinnere.

Kinderreime Herbst


1. In meinem kleinen Apfel

2. Bunt sind schon die Wälder

3. Der Herbst ist da

4. Herr von Ribbeck von Ribbeck im Hafelland

5. Imse Bimse Spinne

6. Erde, die uns dies gebracht

7. Es regnet ganz sacht

8. Der Herbst steht auf der Leiter

9. Sankt Martin

10. Laterne, Laterne

Kinderreime Herbst


Welche Lieder mögt ihr besonders gerne? Ich wünsche euch eine schöne Herbstzeit!


Eure Birgit

Mittwoch, 2. November 2016

Kinderbuch und Co. im November

Der November steht bei uns ganz unter dem Thema Dinosaurier. Wir kamen durch den #dinovember auf den Geschmack. Da werden auf den sozialen Netzwerken, jeden Tag im November, Bilder gepostet auf denen Spielzeugdinos lustige Sachen machen. Passend dazu habe ich mal die beliebtesten Dinospielsachen meiner Kinder rausgesucht.

Bücher - Wieso? Weshalb? Warum?
Das Juniorbuch ist ab 2 Jahren und das große Buch ab dem Kindegartenalter empfohlen. Auf stabilen Pappseiten mit vielen Klappfenstern wird den Kindern altersgerecht die Welt der Dinosaurier nähergebracht.

Kinderbuch Ravensburger


Spiel - Magnetpyramide
Die Dinos aus Metall werden auf dem Magnetsockel gestapelt. Wer schafft den höchsten Turm?

Spielzeug Dino


Spielzeug - Dinofiguren
Mit den Kunststoffdinos spielen meine Kinder immer wieder gerne. Sie liegen einfach gut in der Hand und sind wie alle Tiere von Schleich detailreich und naturgetreu gefertigt.

Dinosaurierfiguren


Hörbuch - Ich weiß was! Die Welt der Dinosaurier
Die Hörbuchreihe erklärt 48 Minuten lang die Welt der Dinosaurier. Für Kinder ab 5 Jahren.

Dino hörbuch


DVD - In einem Land vor unserer Zeit
Der Film ist ein Klassiker, oder? Den kenn ich schon seit meiner Kindheit und ich weiß noch ganz genau wie meine Schwester diesen Film liebte und immer ihr riesiges Littlefoot - Kuscheltier überall mit hinschleppte.

Ich wünsche euch einen schönen November.

Eure Birgit


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...